Update Oktober 2018 Ahoi ihr Landratten!

Einen Monat lang war es wieder still, aber das möchte ich nun langsam aber sicher wieder ändern. Ich brauchte allerdings auch eine kleine kreative Auszeit. Dennoch hoffe ich, dass mir das nicht alle unbedingt krumm nehmen, denn es soll ja auch für alle hier weiter gehen!

Ich habe mich nun dazu entschlossen, möglichst jeden Monat eine kleine Übersicht zu geben, was bisher gemacht wurde und was noch geplant ist. Das ist kein Versprechen, aber ein Plan!

Kommen wir nun zum allseits beliebten To-Do!

Was wurde diesen Monat eigentlich gemacht? (traurigerweise... nicht viel, wie man sieht)
- erste Baukasteneffekte für Berufsfähigkeiten (eine Erklärung folgt weiter unten!)

Woran wird aktuell gearbeitet?
- weitere Baukasteneffekte für Berufe einführen
- Trefferformel überarbeiten
- Inventarsystem überarbeiten
- weitere Teufelsfrüchte ins Wiki aufnehmen
- Inselausarbeitungen im Wiki vornehmen
- neue Baukasteneffekte für Eigenentwicklungen (z. B. bei Fähigkeiten, Statuseffekten, etc.)
- diverse programmiertechnische Änderungen, um die o. g. Überarbeitungen vornehmen zu können)


Baukasteneffekte für Berufe? Was zum Teufel?!
Lange haben wir gerätselt, ob es überhaupt sinnvoll ist, die Berufe - so wie es ursprünglich geplant war - über die einzelnen Grundwerte laufen zu lassen. Ich bin immer noch der Meinung: es ist sinnvoll und lässt sich umsetzen! Doch wie? Indem man Berufsfähigkeiten einführt, die entsprechende Werte als Voraussetzung haben.
Voraussetzungen sind natürlich immer blöd für diejenigen Charaktere, die gerne einen Beruf erlernen möchten, aber den passenden Wert zum Beruf nicht erhalten wollen. Nichtsdestotrotz haben wir uns nun dafür entschieden, allerdings die Wertevoraussetzungen recht gering angesetzt. Außerdem - und das ist ein ganz essenzieller Punkt der Einführung der Berufe-Baukästen - wollen wir keine Berufsfähigkeiten, die Charakteren bestimmte Dinge aufzwingen, die sie nicht wollen. Früher war es so, dass Fähigkeiten festgelegt waren und bestimmte Effekte, die auf weiterführenden Stufen zwangsläufig mit gelernt werden mussten. Diese kosteten dann natürlich auch einen bestimmten AP-Betrag (früher RPG-Punkte). Aber die Effekte waren nicht zwangsläufig das, was sich die Spieler erhofft hatten oder haben wollten. Daher kann man sich jetzt auch bei Berufsfähigkeiten Effekte nach Herzenslaune (sobald ein paar mehr Effekte da sind xD) zusammen stellen und sich seine Favoriten-Effekt heraussuchen!

Das ist erst mal alles, was die letzten Wochen passiert ist. Eigenentwicklungen wurden leider gar nicht bearbeitet, sollte sich in den nächsten Wochen allerdings auch nach und nach wieder bessern.

Liebe Grüße

Shiro
30.10.2018, 15:49 Uhr